Team — Berlin

Ilsabe von Campenhausen

Programm
+49 30 3396 3537
Image of

Wer ist dein Held?

Gut gelaunte alleinerziehende Mütter.

Über Ilsabe von Campenhausen

Ilsabe von Campenhausen ist seit Juni 2009 bei der BMW Foundation Herbert Quandt vor allem für die Konzeption und Organisation von Leadership-Formaten zuständig. Nach sehr unterschiedlichen Jobs in interkultureller Beratung, Entwicklungshilfe und Demografie sowie Stationen in Deutschland, England, Frankreich, Malaysia und China kommen bei dem breiten Responsible-Leaders-Netzwerk der Stiftung erstmals wieder alle losen Fäden zusammen.

Die Themen Zivilgesellschaft und Engagement haben Ilsabe schon immer begleitet: Bereits als Schülerin setzte sie sich in der Gründungsphase der deutschen Umweltbewegung für Natur und Umweltschutz ein. Im Studium untersuchte sie dann Formen der Mitbestimmung bei Homer im alten Griechenland. Dabei hat Ilsabe gelernt, sich kritisch mit Texten und Quellen auseinanderzusetzen, was speziell in Zeiten von „fake news“ sehr hilfreich ist.

Ilsabe ist verheiratet und hat drei Kinder sowie eine langsam ausufernde Großfamilie. Da sie mit ihrer Familie in Hamburg lebt, die BMW Foundation Herbert Quandt aber in Berlin und München sitzt, ist sie Stammkundin der Deutschen Bahn. Und weiß die Vorzüge der Arbeit im Home Office sehr zu schätzen.