Barbara Börner

Network Driver
+49 6106 2684501
Image of

Wer ist Dein Held?

Menschen, die sich engagieren, ohne sich selbst in den Vordergrund zu stellen; die dort arbeiten, wo es gesellschaftlich nicht „sexy“ ist; die ihre Verantwortung wahrnehmen und respektvoll mit ihrer Umwelt umgehen.

 

Über Barbara Börner

Barbara Börner ist systemische Beraterin und Coach. Sie liebt es, Menschen und Organisationen in ihrer Entwicklung zu begleiten. Ihre eigene berufliche Entwicklung führte sie von der Solarindustrie in die Beratung und Leitung von Unternehmen sowie gemeinnützigen Organisationen im Nachhaltigkeits- und Entwicklungssektor. Zudem lehrt sie an der Universität Freiburg Social Entrepreneurship und gibt Studierenden praxisorientiertes Handwerkszeug für gesellschaftlichen Wandel mit auf den Weg.

Gesellschaftliche Transformation bewegt Barbara Börner seit ihren Teenagerzeiten. Zentral ist dabei immer die Frage, wie Veränderung gelingen kann und welche Befähigung Menschen benötigen, um diesen Prozess selbst gestalten zu können. Barbara findet Themen meist spannend, bevor sie im gesellschaftlichen Mainstream ankommen: ob Ende der 80er-Jahre als junge Greenpeace-Aktivistin im Einsatz für den Klimaschutz; in den 90er-Jahren als Amerikanistik- und Geschichtsstudentin mit brennendem Interesse für die Entwicklung und Herausforderungen von transkulturellen, postkolonialen Gesellschaften; oder in den frühen 2000ern als Berufsstarterin in der Solarindustrie, die inzwischen ein wichtiger Teil nachhaltiger Ökonomie ist.

Barbara liebt es, Menschen aus vielfältigen Welten zusammenzubringen und in vertrauensvollen Rahmen in Dialog und Aktion zu bringen – genau die richtige Rolle für das bunte Responsible-Leaders-Netzwerk der BMW Foundation.

Fragt man ihren Mann nach Barbaras liebsten Freizeitaktivitäten, dann sagt er: Lesen und Träumen. Fragt man sie selbst, lautet die Antwort: gemeinsam mit Freunden und Familie aktiv sein, Wandern, auf Konzerte gehen oder mehrgängige Menüs kochen.