Team — Berlin

Corinna Wübbolt

Personal
+49 30 3396 3526
Image of

Wer ist dein Held?

Mein Vater.

Über Corinna Wübbolt

Der Mensch und seine jeweilige Kultur standen für Corinna Wübbolt schon früh im Fokus ihres Lebens. Mit 16 Jahren zog sie in die USA, um dort als Austauschschülerin ihren Horizont zu erweitern. Schnell war klar: ihre berufliche Karriere wird sich im internationalen Umfeld bewegen.

Mit dem Abitur und einem Abschluss als Hotelfachfrau in der Tasche begann Corinnas Leidenschaft für das Veranstaltungsmanagement im Hospitality-Bereich, wo das Kundenerlebnis im Zentrum ihrer Arbeit stand. Diese Faszination führte sie durch mehrere internationale Unternehmen wie Käfer, Lufthansa und Four Seasons Hotels. Hier setzte Corinna Wübbolt auf die neuesten Trends und Technologien, um den Ansprüchen internationaler Gäste gerecht zu werden: Unter anderem konzipierte und organisierte sie Veranstaltungen für Adidas bei den Olympischen Sommer- und Winterspielen 1996 und 1998.

Die Arbeit als Managerin und Führungskraft weckte ihr Interesse daran, Mitarbeiter zu fördern und zu begleiten. Sie agierte mit Begeisterung als Mentorin für junge Menschen, um sie auf ihrem beruflichen Werdegang zu begleiten.

Als Corinna 2003 das Angebot von der BMW Stiftung Herbert Quandt bekommt, den Bereich der Veranstaltungsorganisation aufzubauen, erkannte sie die Chance, Events international zu gestalten und gleichzeitig Menschen zu inspirieren. Zu den Höhepunkten ihrer Arbeit gehört das World Responsible Leaders Forum 2016 in München mit über 500 Teilnehmern aus 70 Nationen. Besonders stolz ist sie darauf, in der Stiftung erfolgreich zum Aufbau eines professionellen Teams beigetragen zu haben, das ähnlich wie eine Veranstaltungsagentur arbeitet. Seit 2016 ist Corinna Wübbolt verantwortlich für den Stab Personal, den sie mit leidenschaftlichem Engagement neu aufbaut.

In ihrer Freizeit liebt sie es, sich in der Natur zu bewegen: beim Skifahren, Wandern und Schwimmen. Begleitet wird sie dabei von ihrer Patchwork-Familie, mit zwei eigenen Kindern. Außerdem entdeckt sie immer noch gerne neue Restaurant- und Hotelkonzepte.