Team — Berlin

Jessica Strike

Personal & Programm
+49 30 3396 3546
Image of

Wer ist dein Held?

ALF.

Über Jessica Strike

Jessica Strike kam 2013 zur BMW Foundation Herbert Quandt, wo sie zunächst als Referentin des Vorstandsvorsitzenden arbeitete und dann später in den Programmbereich wechselte. Da sie sehr gerne analysiert und das versäumte Psychologie-Studium nie so ganz verkraftet hat, widmet sie sich neben der inhaltlichen Arbeit seit Januar 2017 dem Stab Personal.

Bevor Jessica zur Stiftung kam, arbeitete sie im Kulturbetrieb und organisierte deutschlandweit Konferenzen, Matineen und Festivals für Theater, Museen, Verlage und diverse Kunststätten. Auch der Stiftungssektor gehörte zum Kundenkreis des Büros für Kultur und Konzept in Potsdam, für das Jessica damals tätig war. Und so lernte sie eines Tages auch die BMW Foundation Herbert Quandt kennen und war nie wieder im Kulturbetrieb gesehen.

Während ihres Studiums sammelte Jessica Berufserfahrungen in einem chilenischen Sozialprojekt, in einem kleinstädtischen Kulturamt und in mehreren Verlagshäusern. Nach ihrem Master-Abschluss der Angewandten Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin im Jahr 2011 absolvierte sie ein Volontariat im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit in Potsdam.

Jessica liebt es zu reisen, hat ein Faible für österreichische Literatur, und leidet unter auffälligem Antropomorphismus. Geboren in Südafrika, aufgewachsen im Westerwald, lebt sie seit vielen Jahren in Berlin und sucht immer noch eine Wohnung mit Balkon.