Unser Responsible-Leaders-Netzwerk umfasst weit über 2.000 Responsible Leaders, deren Arbeit und Engagement zu einer gerechten, friedlichen und nachhaltigen Zukunft beitragen.

Mit den BMW Foundation Responsible Leaders Awards möchten wir ihr persönliches Engagement sowie die positive gesellschaftliche Wirkung ihrer Projekte würdigen. Bewerben kann sich jedes Mitglied unseres Netzwerks. Neben einem Preisgeld werden die ausgezeichneten Initiativen längerfristig von der Stiftung begleitet. Darüber hinaus entstehen Kontakte mit anderen Responsible Leaders und ihren Partnern, die das Wachstum und die Skalierung dieser Projekte vorantreiben können.

Zu den früheren Gewinnern der BMW Foundation Responsible Leaders Awards gehören Gonzalo Munoz, der mit seiner Firma Triciclos in ganz Lateinamerika Recycling-Stationen einrichtet, die von ehemaligen Müllsammlern betrieben werden, und Shahira Amin, Gründerin eines Fördernetzwerks für Journalistinnen in Ägypten.

Latest Stories
Trafficked victimHuman trafficking
Feature

Activists Fighting Against Human Trafficking

Capoeira in Al Raqqa, SyriaRefugee
Opinion

How to Achieve Localization in the Aid Sector

170507mb7162222-1024×683
Opinion

Why We Need to Embrace the Informal Sector in South America