Wird Investitionskapital bewusst eingesetzt, kann es zum Hebel für positiven gesellschaftlichen Wandel werden. Speziell für die Verwirklichung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen bis 2030 sind umfangreiche Investitionen nötig. Deshalb arbeiten wir darauf hin, Sustainable Finance und Impact Investing zum neuen Standard des Investierens zu machen.

„Beim Impact Investing geht es nicht darum, Almosen zu verteilen und damit neue Abhängigkeiten zu schaffen. Es geht darum, einen echten, messbaren Beitrag gegen Armut und Ungleichheit oder für Klimaschutz zu leisten. Dass sich diese Überzeugung immer stärker durchsetzt, ist auch der BMW Foundation Herbert Quandt zu verdanken, die schon seit Jahren auf die Bedeutung von Impact Investing hinweist und zum Aufbau und zur Stärkung der Community beiträgt.“ – Charly Kleissner, Mitgründer von Toniic, der KL Felicitas Foundation sowie Impact Investor

Wir unterstützen das nationale und internationale Ökosystem bei seiner Professionalisierung und vernetzen die wachsende Zahl der Akteure, die eine Transformation des Finanzsystems vorantreiben. Die ambitionierte Vision, Kapital in großem Umfang zum Wohle der Menschheit und des Planeten zu mobilisieren, verfolgen wir in der Coalition for Impact. Diese haben wir mit dem Center for Sustainable Finance and Private Wealth, Katapult, Toniic und Nexus ins Leben gerufen, wir koordinieren deren Aktivitäten und geben wichtige Impulse.

Zudem sind wir langjähriger Partner von Impact-Investing-Netzwerken in Europa (European Venture Philanthropy Association, EVPA), Asien (Asian Venture Philanthropy Network, AVPN), Afrika (Africa Venture Philanthropy Association, AVPA) und dem entsprechenden Netzwerk in Lateinamerika (Latimpacto). In Deutschland haben wir gemeinsam mit anderen die Bundesinitiative Impact Investing aufgebaut, eine sektorenübergreifende Plattform für Impact Investing.

Wir inspirieren und unterstützen mögliche Investorinnen und Investoren unter anderem durch Workshops und Publikationen zu Themen aus den Bereichen Sustainable Finance und Impact Investing, beispielsweise einen speziellen Ratgeber für deutsche Stiftungen. In Form eines Fellowships am Center for Sustainable Finance and Private Wealth an der Universität Zürich fördern wir zudem Spitzenforschung im Bereich Sustainable Finance und Impact Investing.