Veranstaltungen

  • München
    30.
    Mrz
    2020
    Impact Salons

    Diversität in der Führung – Impact für die Gesellschaft *Verschoben*

    Eine bekannte internationale Investmentbank gab Anfang des Jahres bekannt, dass sie ab 1. Juli 2020 in den USA und Europa kein Unternehmen mehr an die Börse bringen will, das nicht wenigstens eine Frau oder ein nicht-weißes Vorstandsmitglied hat. Studien belegen, dass Unternehmen mit vielfältigen Gremien bessere Anlageentscheidungen treffen und weniger aggressive Risiken eingehen. Gleichzeitig sind unter 10 Prozent aller Vorstandspositionen in Deutschland von Frauen besetzt.

    Welche Rolle spielt die Gleichstellung der Geschlechter für eine insgesamt nachhaltigere Gesellschaft? Warum ist Gender Equality integraler Bestandteil einer Balance von sozialen, ökologischen und ökonomischen Aspekten, die wir für einen positiven Wandel brauchen?  Wo kann Responsible Leadership gezeigt werden und zu einer Welt beitragen, in der wir gerne leben?

    In diesem Impact Salon öffnen wir den Raum für sektorenübergreifenden Austausch und wollen diskutieren, wie (Gender-) Diversität in der Führung eine positive Veränderung für uns alle letztendlich bedeuten kann. Die Impulsgeberinnen werden dieser Frage in ihren persönlichen Berichten und Einschätzungen nachgehen und in kleinen Gesprächsrunden vertiefen.

  • Istanbul
    11.
    Jun
    14.
    Jun
    2020
    Responsible Leaders Forum

    Responsible Leaders Forum Türkei

    Wir glauben, dass Menschen in Führungsverantwortung eine wichtige Rolle dabei spielen, den positiven gesellschaftlichen Wandel im Sinne der UN Agenda 2030 voranzutreiben. Deshalb schaffen wir Räume, in denen Führungspersönlichkeiten aus Regierung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Kultur auf Augenhöhe begegnen und sich gegenseitig inspirieren.

    Zu jedem Responsible Leaders Forum laden wir eine sorgfältig ausgewählte Gruppe von 40 Führungspersönlichkeiten in verschiedene Regionen der Welt ein. In Istanbul, einer Stadt des Wandels und der Kontraste, wollen wir darüber reflektieren, wie wir in unserem persönlichen und professionellen Umfeld Brücken bauen und erkunden, welches Potential dies für unsere Rolle als Führungspersönlichkeiten birgt.