Team — Berlin

Katia Dumont

Programm
+49 30 3396 2023
Image of

Wer ist dein Held?

Ganz normale Menschen, die keine Mühe scheuen, andere zu unterstützen.

 

Über Katia Dumont

Katia ist seit Anfang 2020 als Network Organizer für Südwest-Europa für die BMW Foundation tätig. Bevor sie zur Stiftung kam, arbeitete Katia als Beraterin für Stiftungen und Sozialunternehmen im Bereich Venture Philanthropy. Sie verbrachte einige Jahre damit, das Regionalbüro des Aspen Network of Development Entrepreneurs in Mexico City aufzubauen und dort eine Stakeholder-Community in dem kleinen, aber wachsenden Wirtschaftssektor zu fördern und unterstützen.

Zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn arbeitete sie mit marginalisierten Gemeinden in Zentralamerika und unterstützte sie bei der gemeinsamen Entwicklung und Umsetzung sozialer und ökonomischer Entwicklungsprojekte, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten waren. Während ihrer gesamten Laufbahn interessierte sie sich leidenschaftlich für neue Moderationsmethoden, Möglichkeiten, um inklusive Räume zu schaffen und für die Frage, wie die Zusammenarbeit mit Multistakeholder-Akteuren zu Innovationen für eine nachhaltige Zukunft führen kann.

Katias Faszination dafür, wie sich Menschen verhalten und ihre Realitäten konstruieren, veranlassten sie, an der Universität Oxford einen Master-Abschluss in Sozialer Anthropologie zu erwerben. Ihr Interesse an Ökosystemen weckten in ihr die Passion, eine regenerative Zukunft zu schaffen und sich mit Permakultur sowie dem dazu förderlichen Mensch-Natur-Gefüge zu beschäftigen.

Katia reist leidenschaftlich gern, ist immer auf der Suche nach neuen kulinarischen Entdeckungen und eindrucksvollen Naturlandschaften. Für einen Kaffee ist sie immer zu haben, sie liest gern Sachbücher und Romane, mag Yoga und liebt gute Konzerte.