Team — Berlin

Laura Bastine

Programm
+49 30 3396 3535
Image of

Wer ist dein Held?

Das ändert sich ständig.

Über Laura Bastine

Laura Bastine ist die Ansprechperson der BMW Foundation Herbert Quandt, wenn es um gesellschaftlichen Zusammenhalt, Demokratie und bürgerschaftliches Engagement geht. Zusammen mit einigen Kooperationspartnern, unter anderem dem Bundesfamilienministerium und großen Stiftungen, treibt sie den strategischen Aufbau von Engagement-Strukturen voran. Ansonsten trifft man sie als Planerin, Fragestellerin und Moderatorin in diversen Foren und Impact Sessions an.

Die Politikwissenschaftlerin (mit dem Old-School-Magister-Abschluss, worauf sie großen Wert legt) war vorher in verschiedenen Sektoren tätig: bei der Deutsche Börse AG in Frankfurt war sie für die Corporate-Volunteering-Aktivitäten zuständig, bevor sie in Berlin ein Führungskräfteprogramm für einen gemeinnützigen Verein koordiniert hat. Zwischendrin verschlug es sie für zwei Jahre in ein europäisches Wissenschaftszentrum.

Getrieben von Neugierde und dem Wunsch sich weiterzuentwickeln, studierte Laura Bastine berufsbegleitend Nonprofit Management and Governance (M.A.) am Centrum für soziale Investitionen und Innovationen (CSI) der Universität Heidelberg.

Sie hegt eine große Leidenschaft für europäische Länder, die mit einem „I“ beginnen und in denen sie einige mehrmonatige Aufenthalte verbracht hat. Die größte Freude macht ihr aber das Tanzen – kein Berghain-Clubbing, sondern Argentinischer Tango.