Eine Impact Session ist ein flexibles und lösungsorientiertes Workshop-Format. Es bietet Responsible Leaders die Möglichkeit, eine spezifische Herausforderung oder Fragestellung ihrer Organisation mit einem Kreis anderer engagierter Mitglieder des Netzwerks zu lösen. Dabei kann es um Finanzierung und Marketing gehen, genauso wie um die Skalierung oder Neuorientierung einer Organisation.

Durch den großen Erfahrungsschatz und die Vielfalt der ausgewählten Teilnehmer eröffnet eine Impact Session der Organisation neue Perspektiven: Sie erhält einen frischen Blick auf mögliche Lösungsansätze und kann ihre eigenen Ideen in der Gruppe testen. Die Teilnehmer wiederum aktivieren ihre beruflichen und privaten Netzwerke und öffnen Türen zu wertvollen Kontakten wie Unternehmern, Entscheidern und Multiplikatoren. Gleichzeitig ergeben sich Möglichkeiten für zukünftige Kollaborationen zwischen Responsible Leaders.

Eine Impact Session ist für beide Seiten – die Organisation und die Teilnehmer – eine bereichernde und inspirierende Leadership-Erfahrung. Besonders in den regionalen Netzwerken ist sie außerdem eine tolle Möglichkeit für Responsible Leaders, sich zu vernetzen und zu engagieren.